Tierheilpraxis Iris Jung

   mit der Online - Sprechstunde  - Behandlung ohne örtliche Beschränkung möglich !!!


Behandlungsmöglichkeiten /- Grundsätzliches

Generell kann man jede Erkrankung mit homöopathischen Mitteln behandeln !

Mit Katze, Hund und Pferd sind Sie bei mir genau richtig. Hier liegen meine Haupterfahrungswerte.

Bei Kleintieren wie Mäusen, Hamstern, Hasen, Vögel und Reptilien muß ich Sie im Akutfall an einen Tierarzt verweisen. Hier muß schnell, gezielt  und breitgefächert behandelt werden. Eine weitere Behandlung bei chronischen Erkrankungen kann ich gerne übernehmen.

Ich arbeite hauptsächlich mit homöopathischen Mitteln (keine klassische Homöopathie), Kräutern und Heilpilzen.

Es gibt Erkrankungen, bei denen Schulmedizin und Homöopathie gleichzeitig verabreicht werden. Das ist für die homöopathischen Mittel und für mich kein Problem. Eher wünschenswert. Ich bin immer zu einer Zusammenarbeit bereit, wichtig ist nur, dass dem kranken Tier geholfen wird.

Die Halter waren immer sehr froh über Fallbeispiele, die ja eigentlich gesetzlich nicht erlaubt sind. Ich kann dieses Verbot zwar nicht nachvollziehen, aber ich bin bemüht, mich daran zu halten.

Ich werde Ihnen die am häufigsten vorkommenden Beschwerden auflisten. Das sind natürlich nur ein paar Erkrankungen. Sprechen Sie mich an, denn wie schon erwähnt, es ist alles homöopathisch behandelbar - aber nicht zwangsläuffig auch heilbar.

Was ich an dieser Stelle noch erwähnen möchte: Es ist mir nicht erlaubt Operationen, Impfungen, Kastrationen und Einschläferungen durchzuführen, sowie meldepflichtige Erkrankungen zu behandeln. Diese Dinge gehören in die Hände eines Tierarztes.